Finanzbuchhalter (m/w/d) Bilanzbuchhaltung

Finanzbuchhalter*in (m/w/d) Bilanzbuchhaltung

Zur Unterstützung unserer Buchhaltung in der Hauptverwaltung Berlin Adlershof suchen wir eine/n Finanzbuchhalter (m/w/d). Die Position ist in Vollzeit ausgeschrieben und kann sofort besetzt werden (keine Zeitarbeit).

Ihr Aufgabenfeld:

  • Zahlungsverkehr, Kontenpflege und Kontenklärung
  • Bearbeiten der laufenden Finanzbuchhaltung für mehrere Kapitalgesellschaften inklusive Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen, ggf. ZM
  • Mitwirkung bei Monats- und Jahresabschlüssen
  • allgemeiner Schriftverkehr mit Kunden, Lieferanten etc.
  • Mitarbeit bei Projekten

Ihr Qualifikationsprofil/ Sie benötigen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte/r, Bilanzbuchhalter oder Vergleichbar
  • Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung (Kenntnisse in DATEV pro und MS Office)
  • eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise und ein gutes Zahlenverständnis
  • Teamfähigkeit, Loyalität, Lösungsorientierung und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • Anstellung in Vollzeit, in einem gemischten, sympathischen Team
  • angenehme Arbeitsatmosphäre sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vermögenswirksame Leistung sowie monatliche Sodexo-Prämie
  • langfristige Perspektive mit Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • strukturierte und sorgfältige Einarbeitung
  • eigenverantwortlicher Arbeitsplatz mit moderner Ausstattung
  • kurze Entscheidungswege und Dynamik
  • Kostenfreie Getränke (Wasser, Kaffee, Säfte) und Obstkorb sowie kostenfreie Nutzung des Fitnessraumes

Sie können sich mit diesen Anforderungen identifizieren? Dann freuen wir uns schon jetzt auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

VISSIO Servicegroup GmbH
Herr Martin Jakubek
Wagner-Régeny-Straße 12, 12489 Berlin
Tel.: 030 283991-175
Mail: martin.jakubek@vissio.de
www.vissio.de

Hinweis: Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an männliche, weibliche und diverse Bewerber*innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung. Die Auswahl der Bewerber*innen erfolgt ausschließlich anhand von Qualifikationen.

Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung von personenbezogenen Daten über E-Mail als unsicher eingestuft wird. Bitte achten Sie darauf, dass Sie lediglich dann Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusenden, wenn Sie das Risiko als gering einschätzen. Gerne können Sie weitere Unterlagen, wie zum Beispiel medizinische Gutachten & ärztliche Bescheinigungen, die Sie nicht per E-Mail versenden möchten, per Post zuschicken oder bei dem Vorstellungsgespräch nachreichen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir mögliche Kosten, die Ihnen bei der Wahrnehmung des Vorstellungsgesprächs in unserem Hause entstehen, leider nicht übernehmen können.